Montag, 21. Dezember 2015

Last Minute Luxus-Geschenke

Ihr Lieben, habt Ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beieinander? Falls es Euch geht wie 90% aller Deutschen und ihr in den nächsten 3 Tagen nochmal durch die Einkaufszentren rennen oder Euch die Finger wund klicken müsste, hier noch drei Last-Minute-Geschenke-Tipps für Luxus-Lover:

Für die Mama: BIOTULIN

Bestimmt habt Ihr schon vom DEM deutschen Beauty-Produkt des Jahres gehört, das laut internationaler Presse auch für die Strahleteints von Michelle Obama und Herzogin Catherine sorgen soll: BIOTULIN heißt das Gel, das auf natürliche und ungefährliche Weise einen Botox-Effekt nachahmt. Mit dem Slogan „Bio statt Botox“ wirbt das deutsche Unternehmen für das „Supreme Skin Gel“, das als Hauptwirkstoff das Lokalanästhetikum Spilanthol, einen Parakresse-Exktrakt, enthält. 




Das durchsichtige Gel zeigt tatsächlich innerhalb einer Stunde sichtbare Ergebnisse, die mit denen einer Botoxbehandlung  vergleichbar sind. Es reduziert die Muskelkontraktion und die Gesichtszüge entspannen sich. Kleine Fältchen, besonders um die Augenpartie und zwischen den Augenbrauen, lösen sich auf.


Tatsächlich sind meine "Testfalten" auf der Stirn nach 60 Minuten sichtbar kleiner: Zwar sind sie am nächsten Tag wieder da, aber dafür habe ich kein starres Gesicht und keine Nebenwirkungen. Das Gel wird einfach nur aufs Gesicht aufgetragen, super easy und super effektiv und daher bestimmt das Traumgeschenk für viele Mamas (egal welchen Alters). Ich trage das Gel nicht aufs ganze Gesicht, sondern nur auf meine tiefen Denker-Furchen zwischen den Augenbrauen und auf der Stirn auf.
links seht ihr meine Stirn vor der Anwendung,
rechts 45 Minuten nach Auftragen des Bioturin Gels

Das Gel ist sehr ergiebig - ein bis zwei Tropfen reichen schon für das ganze Gesicht!

Biotulin Supreme Skin Gel, 15 ml, UVP 49,99
Da die Seite biotulin.de nicht garantieren kann, dass das Produkt noch vor Weihnachten ankommt (hier gäbe es aber ein 4 für 3 Angebot...), rate ich Euch, das Gel als Last Minute Geschenk hier bei Douglas zu bestellen:

  

Für die kleine Schwester: ROYAL FERN CLEANSING BALM

Wer sich noch nicht mit füllbaren Falten herumschlägt, aber dennoch einen bezahlbaren und vor allem wirksamen Luxus im Bereich Gesichtspflege sucht, dem empfehle ich den PHYTOACTIVE CLEANSING BALM der Skincare Linie ROYAL FERN. Der parabenfreie All-in-One Cleanser ist ein schneller und gründlicher Make-up-Entferner, der die Haut mit seinen tollen Anto-Aging-Wirkstoffen auch gleichzeitig pflegt und ihre Jugendlichkeit bewahrt.


Entwickelt wurde die hochwirksame Pflegelinie vom Dermatologen Dr. Tim Golueke auf Basis eines neuartigen, rein biologischen Naturstoffkomplexes. Nach vier Jahren intensiver Forschung erhielt Dr. Timm Golüke das Patent für den einzigartigen Royal Fern Complex. Dieser schützt und regeneriert die Haut mit der tiefenwirksamen Kraft des Königsfarns sowie Hyaluronsäure, Grüntee- und Gurken-Extrakten.



Diese Reinigung gefällt auch Sensibelchen wie mir, denn sie ist gründlich und trotzdem ganz sanft. Meine Haut strahlt, aber spannt nicht – und gegen die Hautalterung habe ich auch etwas getan: Dafür gibt die Dame mit empfindlicher Haut gerne mal ein paar Euro mehr aus. Übrigens ist Royal Fern das erste deutsche Produkt, das in der High-End-Kosmetikabteilung bei Bergdorf Goodman in New York verkauft wird. Schon die Verpackung ist hier ein kleiner Luxus, denn sie fühlt sich so schön samtig an, dass man sie erst einmal gar nicht öffnen, sondern nur streicheln möchte.

ROYAL FERN Phytoactive Cleansing Balm, 200 ml, 75 Euro


Für den Liebsten oder den Papa: RITUALS ROI D'ORIENT

Mein absoluter Lieblingsduft des Jahres ist der neue RITUALS Parfum ROI D’ORIENT. Die Inspiration hierfür waren die eleganten und abenteuerlustigen Prinzen des antiken Arabiens, die in kühlen Wüstennächten über die Dünen reiten und am Lagerfeuer den sternenklaren Himmel beobachten. Klingt ja schon mal spannend...


Wenn man die Aromen der Kopfnote liest – „Bergamotte, Vanilleblume, Mandel“ – könnte man Roi d’Orient glatt für einen Damen-Gourmetduft halten. Doch in Kombination mit Iris, Lavendel, Haselnuss sowie Schokolade in der Herznote wird er schon ein bisschen männlicher. Die Basisnote aus Leder, Amber und Moschus gibt ihm nun eine stark maskuline Note, die aber von der Eleganz der Herznote perfekt umspielt wird. 



Ich selbst würde den Duft nicht auftragen, da er schon sehr männlich ist – aber ich liebe es, an ihm zu schnuppern... vor allem natürlich, wenn der Liebste ihn aufgetragen hat. Der hat übrigens schon sehr viele Komplimente für das grandiose Eau de Parfum bekommen. Und auch hier ist die Verpackung ebenfalls schon ein haitisches (da samtiges) und optisches (da goldverziertes) Vorzeichen für den luxuriösen, eleganten Duft!

RITUALS Roi d’Orient, 50 ml, 39 Euro
In Rituals Boutiquen oder hier online erhältlich


Ich wünsche Euch allen wunderschöne und entspannte Weihnachtstage
und einen grandiosen Start in ein neues, aufregendes Jahr!

Bis bald
Eure Jenny


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen