Freitag, 7. November 2014

Schön im Schlaf - Teil 4: Augencremes


Nun kommen wir zu den Produkten, die am nächsten Morgen für einen wachen Blick sorgen sollen – selbst wenn die Nacht kurz war und womöglich mehrfach unterbrochen wurde: die Augencremes.

Die Augenpartie ist neben den Lippen der empfindlichste Bereich im Gesicht: Hier ist die Haut nur 0,5 mm dick und dadurch besonders anfällig gegenüber Umwelteinflüssen und UV-Strahlen. Falten entstehen hier auch schneller als anderswo, da die Muskeln rund um die Augenständig in Bewegung sind: Pro Tag blinzeln wir etwa 17.000 Mal! Deswegen sollte diese Partie besonders gut geschützt und gepflegt werden, zum Beispiel mit diesen tollen Cremes, die für tagsüber und nachts geeignet sind sowie einem Serum, das speziell für die Nacht entwickelt wurde.




Nächtlicher Luxus für die Augen:
Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Serum
Die Estée Lauder Forschung fand heraus, dass es vor allem die nachlassende Leuchtkraft ist, die die Augenpartie schnell müde und fahl wirken lassen. Junge, glatte Haut ist gut mit Feuchtigkeit versorgt und reflektiert dadurch das Licht besser. Der neue Advanced Night Repair Eye Synchronized Complex II setzt hier an und fördert die nächtliche „Reinigung“ und Synchonisierung der Hautzellen, was alle sichtbaren Merkmale der Hautalterung – feine Linien, Krähenfüße, dunkle Augenschatten, Schwellungen und Unregelmäßigkeiten – wirksam bekämpfen soll. Die Chronolux™-Technologie setzt die natürlichen Reparatur- und Schutzmechanismen zum richtigen Zeitpunkt in Gang – nämlich dann, wenn wir schlafen gehen. Weitere Wirkstoffe wie Koffein, Antioxidantien und Hyaluronsäure beruhigen die empfindliche Haut um die Augen, schützen sie vor weiterer Umweltbelastung und halten die hauteigenen Feuchtigkeitsreserven auf einem optimalen Level.


Ich durfte das leichte Advanced Night Repair Eye Serum testen, das wie die reichhaltige Creme aus der Linie für alle Hauttypen geeignet. Bei Bedarf kann man auch beide Produkte kombinieren, mir  reicht aber das Serum alleine. Es hat eine sehr feine, angenehme Textur und lässt sich gut auftupfen. Nach 3 Testwochen merke ich, wie sich meine Haut etwas praller anfühlt und wacher aussieht. Natürlich verschwinden nicht alle Fältchen, aber ich fühle mich morgens nicht mehr ganz so müde, wenn ich mein Gesicht im Spiegel sehe.  

Fazit: Die perfekte Augennachtpflege für alle mit intensivem Pflegebedarf, die sich aber dennoch etwas „Leichtes“ und sichtbare Ergebnisse wünschen.

Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Serum Synchronized Complex II 
15 ml, ca. 66 Euro, z.B. hier erhältlich 



Bio-Sanddorn für strahlende Augen:
Logona Age Protection Augencreme

Die Augencreme des Naturkosmetik-Herstellers Logona ist keine spezielle Nachtcreme. Sie enthält Bio-Sanddornbeeren-Extrakt und ebenfalls Hyaluronsäure, was kleine Linien und Trockenheitsfältchen um die Augen mindern soll. Der enthaltene Bio-Sanddorn hat einen hohen Gehalt an Antioxidantien wie Vitamin C und erhöht die Spannkraft des Bindegewebes, was zusammen mit Brokkolisamenöl die empfindliche Augenhaut weich und elastisch halten soll.


Die Logona Augencreme hat eine leicht-cremige Textur und lässt sich sehr gut auftragen. Leider fehlt mir für nachts der intensive Pflegeeffekt und daher habe ich angefangen, sie nur tagsüber zu verwenden – dafür ist sie perfekt! Sie schützt meine Augenpartie den ganzen Tag vor Austrocknung, eignet sich ideal als Make-up-Unterlage und erfrischt die Haut morgens beim Auftragen. Sie riecht toll, ist vegan, gluten- sowie laktosefrei und daher kann ich sie allen Allergikern unter Euch nur ans Herz legen. 

Fazit: Ein tolles Naturkosmetik-Produkt, aber eher für den Tag! 

Logona Age Protection Augencreme
15 ml, ca. 17 Euro, z.B. hier erhältlich 

 
Sagt Fältchen den Kampf an:
BIOTHERM Blue Therapy Eye

Ein Wirkstoff-Komplex aus Algen und Thermalplankton soll hier die Zellteilung anregen und dadurch gleich drei verschiedene Arten von Falten rund um die Augen verringern – die Fältchen in den Augenwinkeln, die Zornesfalte zwischen den Brauen und kleinere Fältchen an den Augenkonturen. Zusätzlich reduziert Blue Therapy Eye Augenschatten und Tränensäcke.

Für ein optimales Ergebnis hat Biotherm ein Anwendungsritual entwickelt: Streicht man die Creme in Wellenbewegungen über die Haut, so wirkt sie am besten gegen Fältchen, zartes Zupfen unter den Augen regt die Durchblutung an und mildert somit Augenschatten und ein leichtes Massieren mit kreisenden Bewegungen regt die Zellerneuerung an - also am besten alle drei Methoden hintereinander anwenden :)


Die Creme verschmilzt perfekt mit der Haut und lässt sie schon nach wenigen Tagen strahlen. Sie kann auch tagsüber unter dem Make-up getragen werden, aber für mich ist sie dank ihrer Reichhaltigkeit die perfekte Nachtcreme für kältere Temperaturen. Sehr gut finde ich, dass das Produkt auch für die obere Wangenpartie und die Region zwischen den Augenbrauen geeignet ist – denn auch diese Partien sind noch empfindlich bzw. fältchenanfällig und freuen sich daher über Spezialpflege. 

Fazit: Optimal für durstige Haut und bei kleinen Trockenheitsfältchen – das wird meine Winternachtpflege!

 BIOTHERM Blue Therapy Eye
15 ml, 39 Euro, z.B. hier erhältlich
 

Entspannende Massage für die Augenpartie:
Lancaster Total Age Correction Eye Cream

Wenn die Haut gereizt und durstig ist, bietet diese tolle Augencreme das perfekte Wellness-Programm: Sie hat einen glättenden und kühlenden Effekt und wird mit einem coolen Massageapplikator aufgetragen, der die Durchblutung anregen und dadurch für eine noch bessere Wirksamkeit sorgen soll. Die Total Age Correction Eye Cream vereint die selben Technologien wie die Nachtcreme: Sie revitalisiert die Haut, indem sie ihren natürlichen DNA-Reparaturprozess stimuliert und sorgt zusätzlich dafür, dass sich Krähenfüße und kleine Fältchen im Augenbereich minimieren. Auch diese Augencreme ist ein Produkt für Tag und Nacht und enthält als Schutz für tagsüber einen Lichtschutzfaktor (LSF 15).

 
Toll finde ich hier den Massageroller, mit dem man auch ganz genau dosieren kann – dadurch kann man die Creme sehr sparsam verwenden, was auch gut ist, denn sie ist sehr reichhaltig. Mir ist es zwei Mal passiert, dass ich etwas zu viel davon aufgetragen habe und dann ist die Creme als ich schon im Bett lag ins Auge „gekrochen“ und hat gejuckt. Mit dieser Creme sieht mein Blick morgens frisch aus, die Augenpartie strahlt – doch aufgrund des Lichtschutzfaktors nehme ich sie inzwischen viel lieber für tagsüber! Gerade jetzt, wo es kälter wird, pflegt sie meine pflegebedürftige Augenpartie den ganzen Tag über.

Fazit: Vor allem reifere Haut freut sich über diese innovative Luxus-Augenpflege für tagsüber und nachts. 

Lancaster Total Age Correction Eye Cream SPF 15 
15 ml, ca. 50 Euro, z.B. hier erhältlich 

So, jetzt fehlt nur noch Teil 5, in dem ich Euch besonderes "Luxuries" für die Nacht oder das vorherige Beautyritual vorstelle, z.B eine Gesichtsreinigungsbürste, einen Luxus-Peeling-Toner und ein Beauty-Kissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen