Mittwoch, 17. September 2014

Le Cookie - Patisserie auf Amerikanisch

Wir lieben Kekse und Cookies in allen Formen und Arten! Da kam es meinen Jungs gerade recht, dass ich das neue Kochbuch "Le Cookie - Rezepte für American Sweets à la francaise" rezensieren darf. Es entstand aus der Zusammenarbeit von Mickael Benichou – einem jungen Franzosen mit einem Faible für traditionelle amerikanische Cookies – und dem Pâtissier Benoit Castel. 
Die beiden entwickelten in ihrer New Yorker "Moonstreet Patisserie" Cookies und Brownies mit französischer Leichtigkeit und andersherum moderne, amerikanisch-verspielte Macarons. Das klingt nicht nur sehr lecker und verführerisch, sondern macht auch süchtig, schon alleine beim Betrachten der tollen Fotos!



Ich habe lange überlegt, mit welchem dieser 29 fabelhaften Rezepte ich beginnen soll...
Praliné Chic Cookies oder Bonjour Brownies?...  
Mojito-Macarons oder Cupcakes Du Jardin?... 
Letzten Endes habe ich mir dann zwei relativ einfache Rezepte für den Start ausgesucht.

Was wir dann gleich am Wochenende  gebacken haben, waren die Rebel Rose Cookies und die Knisternden Brownie Pommes Frites - beide unglaublich lecker und gar nicht schwer zu machen. Nur nach den kandierten Rosen habe ich bei uns im Umkreis lange gesucht. Letzten Endes durfte ich dann bei meiner Freundin Alex ein paar Blüten im Garten zupfen und habe diese selbst kandiert was gar nicht so schwer war.
  

Die Rebel Rose Cookies waren leicht zu machen und kamen super an - egal ob beim 2-Jährigen, bei seiner Babysitterin und sogar bei meinem Mann. Mit der weißen Schokolade und den kandierten Rosen ist das mal was Anderes und auch eine schöne Idee als Mitbringsel für Freundinnen, Omas oder Schwiegermütter.



Damit die Brownie-Pommes so richtig schön knisten, muss Knallbrause in den Teig. Leider hab ich die richtig tolle Knisterbrause aus meiner Kindheit nirgendwo gefunden - es gab nur noch die Variante, die im Mund zu Kaugummi wird, und das wollte ich während des Backens nicht riskieren. Also habe ich Ahoi Brause genommen (Himbeergeschmack), was leider nur einen leichten Prickeleffekt zur Folge hatte. Aber auch ohne das Super-Knistern waren die Pommes sehr lecker und ratzfatz weggeputzt. Perfekt für Schokoholics!


Und nun noch ein Goodie für Euch: Das Rezept für die Rebel Rose Cookies darf ich mit Genehmigung des Verlags  an Euch weitergeben - vielen Dank dafür an die Damen von Buch Contact
Viel Spaß beim Nachbacken!

Fazit: Ein schöner Geheim- und Geschenktipp für Patisserie-Freunde und Zuckerschnuten! 
Très Yummy :)

Le Cookie - Rezepte für American Sweets à la francaise
Autor: Mickael Benichou
Thorbecke Verlag, 12,99 € , ab sofort erhältlich, z.B. hier


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen