Mittwoch, 4. Juni 2014

Spielzeug-Test: Heros Kettenbausteine


Die coolen Kettenbausteine haben dieses Jahr auf der Spielzeugmesse den Toy Award gewonnen und sind schon für Kinder ab 18 Monaten gedacht. Sie liegen superpraktisch in den kleinen Händen und lassen sich toll kombinieren. Wir haben zum Testen zwar nur 9 Steine bekommen, aber daraus lassen sich so viele lustige Türmchen-Varianten bauen, dass man für den Anfang gar nicht mehr braucht. Und selbst unser kleiner Baumeister mit seine tapsigen Fingerchen kann das schon ganz alleine.


Die ungewöhnliche Form dieser neuen Bausteine erinnert an Kettenglieder – sie haben runde Noppen, mit deren Hilfe die Steine miteinander verbunden werden. Der große Vorteil: So können sie jederzeit in alle Richtungen gedreht und verschoben werden, ohne an Standsicherheit zu verlieren. 

Die HEROS Bausteine werden im Bayerischen Wald aus hochwertigem, zertifiziertem Buchenholz hergestellt. Im Handel sind Sets mit 11, 22 oder 44 Teilen erhältlich (Preise: ca. 15, 25 und 40 Euro).


Fazit: Eine tolle Idee für die Kleinsten, die Feinmotorik und Kreativität schult. 
Wir werden uns sicher noch ein paar Steine dazu kaufen.

PS: Hier noch ein Werbevideo, damit Ihr die Steine in Action sehen könnt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen